i

 

 

 

     
 

IDEOLOGIE

 
 

ZIELE UND AUFGABEN

 
 

KURATORIUM

 
 

VORSTAND

 
  RUSSISCHE ZENTREN  
  GRANTS  
  AUSBILDUNG  
 

MAGAZIN

 
 

KONTAKT

 
   
     
  KATALOG /  
     

 

DIE GANZE RUSSISCHE WELT

 
     
 

RUSSISCHE ZENTREN /

   

Russisches Zentrum im Russisch-Deutschen Kulturzentrum, Nürnberg

Rothenbacher Hauptstr. 74, 90449 Nürnberg

Tel.: 0911-6410596,
0911-6497616

E-mai: irinafiksel@hotmail.com

www: http://www.rdkev.de

Russisches Zentrum im Deutsch-Russischen Institut für Kultur

Zittauer Straße 29 01099
Dresden

Tel.: +49 351-801 41 60

Fax: +49 351-804 75 88

E-mai: drkidresden@drki.de

www: http://www.drki.de

 
  Über „Russkij Mir“
   

«Russkij Mir» umfasst nicht nur Russen, nicht nur Einwohner Russlands, nicht nur unsere Landleute in den Ländern des weiten und nahen Auslands, Emigranten, Auswanderer aus Russland und ihre Nachkommen. Das sind ausländische Bürger, die Russisch sprechen, lernen und unterrichten, alle Menschen, die sich aufrichtig für Russland interessieren und über seine Zukunft aufregen.

 
     

ÜBER STIFTUNG "RUSSKIJ MIR"

 
 

Die Stiftung "Russkij Mir" wurde mit dem Erlass des Präsidenten der Russischen Föderation vom 21.07.2007 mit dem Ziel gegründet, russische Sprache zu popularisieren, die das nationale Eigentum Russlands und das wichtige Bestandteil der Russlands- und Weltkultur ist, und Programme des Russischerlernens in der Russischen Föderation zu unterstützen. 

 
MEHR  
     

GRANTS

 
 

Die Stiftung "Russkij Mir" gibt verschiedene Grants auf wettbewerblicher Grundlage, um Projekte im Bereich der Popularisierung der russischen Sprache und Kultur zu realisieren.
In der Stiftung ist die Regelung über das Wettbewerb der Grants-Projekten ausgearbeitet, die Begutachtung dieser Projekte organisiert. Es gibt auch Wettbewerbskommissionen, die regelmäßig Tagungen haben. 

 
MEHR  
     

PROFESSOREN UND STUDENTEN

 
 

«Professor der Russkij Mir» – das ist neues Zielprogramm der Stiftung «Russkij Mir», das für die Unterstützung vom Unterrichten der russischen Sprache, der russische Literatur und anderer humanitären Fächer (Kulturologie, Soziologie, interkulturelle Kommunikation, Landeskunde Russlands, Linguokulturologie u.s.w.) in den Bildungseinrichtungen der Auslandsländer gerichtet ist 

 
     
   

 

     
 

WIR LERNEN RUSSISCH /

 
 

"Es ist Zeit, Russisch zu sprechen" – das ist ein Anfangskurs für Russisch als Fremdsprache; er umfasst zwei Basiskurse, die zusätzliche Lehrabschnitte haben.

Studium anfangen
 

 
 

Magazin «Russkij Mir.ru» über Russland und russische Zivilisation.

 

№2 2016

 

Magazin lesen
(Russisch)
 

 
 
 
 
 

 

  RUSSISCHE ZENTREN /
   

   
             
   

Russische Zentren – das ist der internationale kulturelle Projekt, der von der Stiftung «Russkij Mir» in der Partnerschaft mit den führenden Bildungs- und Aufklärungseinrichtungen der Welt realisiert wird

Russische Zentren geben einen weiten Zugang zum kulturell-historischen und literarischen Erbe der Russischen Welt, zur Didaktik und Praxis der russischen Ausbildung, zu modernen kreativen Ideen und Programmen.

 
             
             
 
  Fotoalbum /
   

maslenica

  student-russkogo-mira-2011  

festival-2011